Jahresprogramm

Mittagskonzert "Junge Talente" | Caroline Atschreiter (Wien)

Uhr     Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg

Caroline Atschreiter

Logo

Mittagskonzert "Junge Talente"

unter der Schirmherrschaft des Staats- und Kulturministers
von Sachsen-Anhalt, Herrn Rainer Robra

27. August | Samstag | 12 Uhr

 

An der Hildebrandt-Orgel:
Caroline Atschreiter (Wien)

Kirchenmusikerin in St. Josef zu Margareten (Wien)

Werke von J. S. Bach u.a.

Eintritt: 4 € | an der Tageskasse
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Das ursprünglich geplante Konzert mit Marius Herb muss leider entfallen. Umso mehr freuen wir uns mit Caroline Atschreiter eine talentierte Organistin gefunden zu haben, die das Mittagskonzert gestalten wird.

------------------------------------------

Caroline Atschreiter stammt aus Kematen/Ybbs (Niederösterreich), wo sie ihren ersten Klavier- und Orgelunterricht an der örtlichen Musikschule erhielt. Ihre musikalische Ausbildung setzte sie in Wien am Diözesankonservatorium und der Universität für Musik und Darstellende Kunst fort. Sie absolvierte das instrumentalpädagogische Orgelstudium mit dem Bachelorabschluss bei Wolfgang Capek mit Auszeichnung und steht nun vor dem Masterabschluss bei Pier Damiano Peretti, bei dem sie auch das Masterstudium Orgel mit Schwerpunkt Alte Musik belegt. Dem Interesse für Alte Musik folgend, schloss sie weiters das Bachelorstudium Instrumentalpädagogik Cembalo bei Wolfgang Glüxam und Johannes Bogner im Frühjahr 2022 mit Auszeichnung ab. Wichtige Impulse erhielt sie bei Meisterkursen, u.a. bei Pieter van Dijk, Jürgen Essl, Lorenzo Ghielmi, Tobias Lindner, Ludger Lohmann, Martin Schmeding und Wolfgang Zerer. Parallel zu ihrer musikalischen Ausbildung absolvierte sie ein Lehramtsstudium an der Universität Wien. Beruflich ist sie als Orgel- und Klavierpädagogin an der Musikschule Linz tätig, ist Kirchenmusikerin in St. Josef zu Margareten (Wien) und tritt regelmäßig als Solistin, sowie bei Kammermusik-, Chor- und Orchesterprojekten auf. Ihr besonderes Interesse gilt, neben der Beschäftigung mit historischen Instrumenten, der Orgelvermittlung an Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Projekten, Workshops und Themenkonzerten.

 

Innerhalb der Mittagskonzerte stellen sich vielversprechende junge Organistinnen und Organisten aus dem In- und Ausland an der Hildebrandt-Orgel vor. Die Wenzelsmusik hat über die Musikhochschulen junge Nachwuchstalente aufgefordert, sich mit einem spannenden Programm zu bewerben. Die jungen Künstlerinnen und Künstler, vielfach Preisträger großer internationaler Wettbewerbe, erhalten so die Chance, sich mit einer der bedeutendsten Orgeln der Welt auseinanderzusetzen und das Ergebnis dem Publikum der Mittagskonzerte zu präsentieren.

Zurück

< Oktober 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31