Jahresprogramm

Mittagskonzert "Junge Talente" | David Kiefer (Freiburg)

Uhr     Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg

David Kiefer

David Kiefer

Logo

Mittagskonzert in der Reihe
"Junge Talente"

unter der Schirmherrschaft des Staats- und Kulturministers
von Sachsen-Anhalt, Herrn Rainer Robra

23. Oktober | Samstag | 12 Uhr

 

An der Hildebrandt-Orgel:
David Kiefer (Freiburg)

Gewinner des „Maria-Hofer-Orgelwettbewerb“(Kitzbühel) und Finalist beim „Concours International Boëllmann-Gigout” (Strasbourg)


Werke von Bach u.a.

Eintritt: 4 €
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

------------------------------------------

David Kiefer, geboren 1996 in Gengenbach, erhielt seine erste musikalische Ausbildung an der Musikschule Offenburg. Seit 2015 studiert er an der Musikhochschule in Freiburg im Breisgau Kirchenmusik, unter anderem bei Martin Schmeding, Matthias Maierhofer, Vincent Dubois (Orgel), Markus Uhl, David Franke (Improvisation) sowie Morten Schuldt-Jensen (Dirigieren). Weitere künstlerische Impulse erhielt er unter anderem bei Helmut Deutsch, Ludger Lohmann, Christophe Mantoux, Daniel Roth, Thierry Escaich, Thomas Ospital, Thomas Lennartz und Ben van Oosten.

Seit 2011 ist David Kiefer als Organist in der Ortenau tätig, seit 2018 war er Organist der Gemeinde „St. Albertus Magnus“ in Freiburg.
Nach mehreren Preisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ (u.a. 2. Preis beim Bundeswettbewerb in Hamburg) gewann er 2018 den ersten Preis beim internationalen „Maria-Hofer-Orgelwettbewerb“ in Kitzbühel, 2019 war er zudem Finalist beim „Concours International Boëllmann-Gigout” in Strasbourg.
Für das Studienjahr 2016/2017 wurde David Kiefer für herausragende Leistungen im Studium das Deutschlandstipendium verliehen, im April 2017 wurde er zudem in die erzbischöfliche Förderung des Cusanuswerks aufgenommen.

2018/2019 studierte er als Erasmusstudent am „Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris“ in der Orgelklasse von Michel Bouvard und Olivier Latry und konnte im Rahmen dessen unter anderem in der Kirche St. Eustache in Paris sowie in der Sainte Chapelle de Versailles konzertieren.
Im Moment studiert David Kiefer bei Michel Bouvard in Toulouse und vertieft dort das französische Orgelrepertoire.

 

Innerhalb der Mittagskonzerte stellen sich vielversprechende junge Organistinnen und Organisten aus dem In- und Ausland an der Hildebrandt-Orgel vor. Die Wenzelsmusik hat über die Musikhochschulen junge Nachwuchstalente aufgefordert, sich mit einem spannenden Programm zu bewerben. Die jungen Künstlerinnen und Künstler, vielfach Preisträger großer internationaler Wettbewerbe, erhalten so die Chance, sich mit einer der bedeutendsten Orgeln der Welt auseinanderzusetzen und das Ergebnis dem Publikum der Mittagskonzerte zu präsentieren.

Zurück

< November 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30