Jahresprogramm

Mittagskonzert "Junge Talente" | Joshua Hughes (Birmingham/Berlin)

Uhr     Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg

Joshua Hughes

Logo

Mittagskonzert "Junge Talente"

unter der Schirmherrschaft des Staats- und Kulturministers
von Sachsen-Anhalt, Herrn Rainer Robra

15. Oktober | Samstag | 12 Uhr

 

An der Hildebrandt-Orgel:
Joshua Hughes (Birmingham/Berlin)

Preisträger bei der „Northern Ireland Organ Competition“

Werke von J. S. Bach u.a.

Eintritt: 4 € | an der Tageskasse
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

------------------------------------------

Joshua Hughes genießt derzeit das Masterstudium Orgel an der Universität der Künste, Berlin, in der Klasse von Prof. Henry Fairs - jetzt im zweiten Semester. Seit er nach Berlin gezogen ist, hat er in Konzerten in der Marienkirche und der Pauluskirche gespielt und konnte die nahe gelegene Amalien-Orgel erkunden (für die CPE Bach seine 6 Orgelsonaten geschrieben hat).

Bevor er aus Großbritannien nach Deutschland zog, studierte Joshua am Royal Birmingham Conservatoire bei den Lehrern Daniel Moult und Nicholas Wearne. Während seiner Zeit bei RBC trat er mit der Orgelabteilung bei ihren jährlichen Weihnachtskonzerten auf, sammelte bei Studienreisen der Abteilung und Meisterkursen bei Nathan Laube, Erwan le Prado, Eric Lebrun und Sietze de Vries Erfahrungen aus erster Hand mit historisch bedeutenden Orgeln in Frankreich und Holland , und trat in der St. Paul's Cathedral in London auf. Während eines Teils seines Grundstudiums von 2019 bis 2021 war Joshua auch Musikdirektor an der St. Paul’s Church im Jewellery Quarter (Birmingham).

Joshua hat das große Glück im Rahmen des Erasmus-Programmes eines Studentenaustauschprogramms der Europäischen Union (gegründet 1987) im Ausland studiert zu haben, das Studenten ermöglicht, an anderen Institutionen zu studieren. Im ersten Semester seines dritten Studienjahres studierte Joshua an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig bei Martin Schmeding und Johannes Trümpler. In dieser Zeit spielte Joshua häufig in der Thomaskirche, Nikolaikirche und in Dresdner Hofkirche.

2018 nahm Joshua am Dame Gillian Weir Messiaen Prize teil, sammelte Wettbewerbserfahrung und förderte eine tiefere Auseinandersetzung mit der Musik von Messiaen. Joshua nahm auch am Northern Ireland International Organ Competition 2019 teil und wurde mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Joshua sammelt nicht nur weitere Wettbewerbserfahrung und trifft Konkurrenten aus der ganzen Welt, sondern freut sich auch auf Konzerte in der Kathedrale von Glasgow und Notre-Dame d’Auteuil in Paris. Vor kurzem, im Jahr 2021, war Joshua Finalist beim IAO-RCO-Orgelwettbewerb, der virtuell online stattfand.

 

Innerhalb der Mittagskonzerte stellen sich vielversprechende junge Organistinnen und Organisten aus dem In- und Ausland an der Hildebrandt-Orgel vor. Die Wenzelsmusik hat über die Musikhochschulen junge Nachwuchstalente aufgefordert, sich mit einem spannenden Programm zu bewerben. Die jungen Künstlerinnen und Künstler, vielfach Preisträger großer internationaler Wettbewerbe, erhalten so die Chance, sich mit einer der bedeutendsten Orgeln der Welt auseinanderzusetzen und das Ergebnis dem Publikum der Mittagskonzerte zu präsentieren.

Zurück

< Oktober 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31