Hildebrandt-Tage

Hildebrandt-Tage 2021

„Geburtstag einer Königin - 275 Jahre Hildebrandt-Orgel

Die Hildebrandt-Tage sind das überregional bekannte Musikfestival rund um die weltberühmte Hildebrandt-Orgel und finden in und um Naumburg statt. Innerhalb von drei Festivaltagen sind neben international renommierten Ensembles für Barockmusik und einer der weltweit führenden Vokalgruppen sowohl international gerühmte Organisten als auch Preisträger von internationalen Wettbewerben in verschiedenen Formationen zu erleben.

Dabei spannt sich der Bogen von barocken Festmusiken für Solisten, Chor und Orchester über Jazzarrangements bis hin zu einer Lasershow und Fanfaren auf dem Marktplatz und einem Nachtkonzert im Dom. Das jüngste Publikum darf zudem im Rahmen eines Kinderkonzertes auf eine eigens in Auftrag gegebene Uraufführung gespannt sein.

­

Dienstag, 11.05.2021 Uhr

KEIN Konzertbetrieb mindestens bis zum 9. Mai!

Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg
Samstag, 02.10.2021 , 11:30 Uhr

Fanfare I | Blechbläser vom Wenzelsturm

Ort: Wenzelsturm
Samstag, 02.10.2021 , 12:00 Uhr

Mittagskonzert I „Ausgezeichnet!“ | Hildebrandt-Preisträger/in N.N.

Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg
Samstag, 02.10.2021 , 13:00 Uhr

Fanfare II | Blechbläser vom Wenzelsturm

Ort: Wenzelsturm
Samstag, 02.10.2021 , 15:00 Uhr

Kammermusik - "Junge Talente" | Klosterkirche Schulpforta

Ort: Klosterkirche Schulpforta
Samstag, 02.10.2021 , 19:00 Uhr

Das große Abendkonzert I | „Mit Pauken und Trompeten“

Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg
Samstag, 02.10.2021 , 22:00 Uhr

Lasershow auf dem Markt zu Orgelklängen | "Lichtzauber"

Ort: Marktplatz Naumburg
Sonntag, 03.10.2021 , 10:00 Uhr

Festmusik im Gottesdienst | „Hocherwünschtes Freudenfest“

Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg
Sonntag, 03.10.2021 , 12:30 Uhr

Mittagskonzert II „Meisterorganisten“ | Thomasorganist Ullrich Böhme

Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg
Sonntag, 03.10.2021 , 17:00 Uhr

Das große Abendkonzert II | "Klangzauber pur" von Klassik bis Pop

Ort: Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg